Dein iPad tut es mehr am Netz aufladen und das Symbol des Batterie daher bleibt von rote Farbe? Sie müssen zunächst prüfen, ob Ihre iPad erkennt das Ladegerät oder nicht. Dann ist es wichtig, den Ursprung eines solchen Problems klar zu identifizieren. In der Tat kann das Problem des iPads, das nicht mehr auf dem Sektor aufgeladen wird, von derLadeausrüstung (Kabel oder Netzteil), a beschädigter Ladeanschluss auf deinem Tablet Apfel oder sogar die Auslauf Sie selbst. Daher finden Sie in diesem Artikel die verschiedenen Schritte, die Sie befolgen müssen, um lokalisieren Sie den Ursprung des Problems sowie die Schritte zur Behebung dieses iPad-Fehlers, der nicht mehr über das Stromnetz aufgeladen wird. Gutes Lesen!

iPad-Problem lädt nicht mehr am Stromnetz

Lokalisieren Sie die Ursache des Problems mit dem iPad, das sich nicht mehr über das Stromnetz auflädt

Stellen Sie zunächst, auch wenn es offensichtlich erscheint, sicher, dass Sie Ihr Netzteil in die Steckdose gesteckt haben, dann das Kabel richtig in das Netzteil und dann in den Ladeanschluss Ihres iPads eingesteckt haben. Überprüfen Sie auch, ob das Problem mit dem iPad, das sich nicht mehr über das Stromnetz auflädt, nicht einfach von der Steckdose herrührt, indem Sie Ihr iPad an eine andere Steckdose anschließen.

Es kann sein, dass dein iPad lädt nicht mehr über USB wegen a . an das Stromnetz angeschlossen fehlerhaftes Ladematerial, ungeeignet ou endommagé. Um dies zu überprüfen, versuchen Sie, Ihr iPad an ein anderes Ladegerät anzuschließen (zuerst mit einem anderen Netzteil, dann mit einem anderen Kabel). Wenn Ihre Ladehardware mit dem anderen iPad nicht funktioniert, liegt das Problem an einem Ihrer Geräte. Diese müssen Sie dann schnell austauschen lassen, indem Sie Ihnen Ladematerial zur Verfügung stellen. Apfel online oder im Geschäft. Achten Sie darauf, keine Ladegeräte einer anderen Marke zu verwenden: diese sind oft ungeeignet und verursachen Ausfälle an Ihren Geräten. Apfel, die nach einer Weile nicht richtig geladen werden.

Funktioniert Ihr Ladegerät hingegen mit einem anderen iPad, liegt somit ein Problem mit dem Aufladestation von deinem Tablet Apfel. Es muss zwischen einem beschädigten Ladeanschluss und einem durch Schmutz verstopften Ladeanschluss unterschieden werden. Im Falle eines verstopften Ladeanschlusses muss dieser gereinigt werden, indem Sie vorsichtig in den Ladeanschluss Ihres Geräts blasen und ihn trocken lassen. Du kannst auch ein Wattestäbchen verwenden und achte darauf, dass du die Metallteile nicht mit Gewalt drückst.

Ist der Ladeanschluss Ihres iPads hingegen beschädigt, muss dieser von einem Apple-Techniker überprüft werden. Es ist nicht möglich, einen beschädigten Ladeanschluss selbst zu reparieren.

Starten Sie Ihr iPad neu und setzen Sie es zurück

Wenn sich Ihr iPad trotz all dieser Überprüfungen immer noch weigert, vom Netz zu laden, können Sie zunächst Ihr iPad ausstecken, es wieder an eine Stromquelle anschließen und dann 30 Minuten warten, um zu überprüfen, ob es geladen wird. Wenn nicht, starten Sie Ihr iPad neu, während es an das Stromnetz angeschlossen ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie Ihr Tablet zurücksetzen Apfel. Hier sind die Schritte zum Zurücksetzen Ihres iPads:

  • Wir sehen uns im Spiel Einstellungen von Ihrem Gerät
  • Drücken Sie General
  • Dann drücken Sie Zurücksetzen
iPad lädt nicht